Permalink

0

Newsletter 9. Oktober 2019

Kultur Trend

Digitale Exkursionen ins Europa vergangener Zeiten

Schloss Habsburg liegt im Schweizer Kanton Aargau. Von der ehemaligen Burg steht heute nur noch der hintere Teil. Mittels Virtual-Reality-Brille können im Museum Aargau aus der Habicht-Perspektive aber jetzt auch die anderen Teile besichtigt werden, auf einer sechsminütigen Reise in die Zeit um 1200. Nicht ganz so weit zurück geht es bei der virtuellen Reise zum UFO-artigen Buzludzha-Denkmal auf dem Gipfel des Berges Chadschi Dimitar im Herzen Bulgariens. Nur acht Jahre nach der Eröffnung im Jahr 1981 gab es erste Risse im Beton und inzwischen sind die Zugänge des baufälligen Denkmals verschlossen. Im Rahmen des europäischen Dokumentationsprojekts MAPS – Mapping & Archiving Public Spaces – wurden die Daten zu einem digitalen Modell verarbeitet. Wieder weiter zurück geht es im Musée des Plans-Reliefs. Hier nutzt die Mixed-Reality-Erfahrung „The Mont Saint-Michel: Digital perspectives on the model“ aktuelle Karteninnovationen und erweckt die historische Reliefkarte des Mont-Saint-Michel zum Leben, die 1701 von einem Mönch an Ludwig XIV. übergeben wurde. Eine private Tour durch Schloss Versailles, die königliche Residenz Ludwigs XIV., ermöglichen Google und das Château de Versailles. Und ohne Vive- oder Rift-Headset geht es bei Google Arts & Culture durch sechs Räume, mit begleitender Audioführung.

Anzeige

Kultur Digital

Strategie – digital

Kapitel der digitalen Strategie der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen sind Warum, Wie, Was, Wer. Sie geben Auskunft über Beweggründe und Ziele. Auch die Fundamente der Strategie lassen sich online erkunden, beschrieben in acht Leitsätzen, begleitet von #PinaDigital.
digital.pinakothek.de

„Digital Single Market“

Robert Staats, Vorstand der VG Wort, spricht im Interview über neue Lizenzierungsmodelle für rechtlich schwer greifbare Werke, über die EU-Urheberrechtsrichtlinie und über die Rolle von Verwertungsgesellschaften bei dem Zugänglichmachen vergriffener Werke.
irights.info

„DDBstudio“

Kultur- und Wissenseinrichtungen können nach der Einrichtung eines kostenlosen Online-Zugangs einen Service der Deutschen Digitalen Biliothek nutzen, um eigene virtuelle Ausstellungen zu kuratieren und zu veröffentlichen, das DDBstudio.
deutsche-digitale-bibliothek.de

Social Media und Kultureinrichtungen

„Nofiltermuseum“

Auf mehr als 500 Quadratmetern warten im neuen Wiener Museum 24 Selfie-Rooms auf Besucher. Sie sind mit interaktiven Kulissen ausgestattet, dazu gedacht, Selfies und anderen digitalen Content zu schaffen, um ihn auf Instagram, Facebook oder Snapchat zu teilen.
meinbezirk.at

#MeinHohenzollernOrt

Zur Begleitung des ersten Internationalen Hohenzollerntag am kommenden Wochenende gibt es einen Fotowettbewerb auf Instagram. Bis zum 20. Oktober sind dort Fotos von Orten der deutschen Dynastie gefragt, Hashtag #MeinHohenzollernOrt.
schwarzwaelder-bote.de, hohenzollern-orte.de, instagram.com

Anzeige

Mobile Anwendungen im Kulturbereich

„Perspektivwechsel“

Besucher der Metropole Ruhr können mit der App „Perspektivwechsel“ auf Familienmanagerin Helene Cron treffen, deren Mann in der Bochumer Stahlindustrie „malocht“, und damit auf eine der fiktiven Personen, die in der Region gelebt haben könnten und von ihrem Alltag berichten.
wdr.de, informationsdienst.ruhr, industriekultur.guide

„Kulturticket Bonn“

Studierende der Universität Bonn können mit der Kulturticket-App nicht verkaufte Karten für Veranstaltungen der Bonner Theater für drei Euro erwerben. Ein Ampelsystem zeigt, was in den nächsten Tagen kulturell in Bonn los ist und für welche Veranstaltungen es Karten gibt.
general-anzeiger-bonn.de, kulturticket-bonn.de

Kultur und Technologie

Restaurierung, Digitalisierung, Speicherung

Etwa 260 analoge Videos aus der Sammlung des Kunsthaus Zürich werden in einem mehrjährig angelegten Projekt restauriert, digitalisiert und archiviert. Einige Projektergebnisse und restauratorische Probleme mit Lösungen sind derzeit in dem Schweizer Kunstmuseum zu sehen.
kunsthaus.ch

Cultural Entrepreneurship

„Antigone – Ein Theaterfilm“

Nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion ist aus den Aufzeichnungen von „Antigone“ an zwei Theaterabenden im Stadttheater Fürth ein Film mit Szenen, Schnitten und Effekten entstanden, die über eine Liveaufführung im Theater hinausgehen.
startnext.com, antigone.de

Studien rund um Kultur

Digitale Teilhabe

Etwa 20 Millionen Menschen in Deutschland ab 16 Jahren stehen der Digitalisierung skeptisch bis ablehnend gegenüber. In der repräsentativen Studie von Bitkom Research sagt jeder Achte der 1.003 Befragten, digitale Dienstleistungen nur zu nutzen, wenn es sich gar nicht vermeiden lässt.
bitkom.org, digitaltag.eu

Kultur-Zahlen

5 + 5

Online-Datenbanken vom Getty Museum und dem Metropolitan Museum of Art bieten für alle Tausende von Kunstwerken zum Ansehen und Herunterladen. Die jeweils fünf beliebtesten digitalen Abbildungen sind:
hyperallergic.com

Spaßkultur

Königlicher Zwilling?

Ludwig XIV. oder eher Marie-Antoinette? Viele verschiedene Persönlichkeiten liefen in der Vergangenheit durch die Räume von Versailles.
artsandculture.google.com

Kultur-Zitat

„Wir haben dafür einen eigenen sogenannten Propensity Score entwickelt, mit dem wir sehr zielgenau Abo-affine User auf der Website identifizieren und dann speziell ansprechen. Und wir arbeiten mit einem Engagement Score, mit dem wir gut informiert Entscheidungen über die Produktstrategie und Ansprache von Usern begleiten.“ Christian Röpke, Chief Digital Officer der Zeit Verlagsgruppe, erläutert im Interview Strategien, um den Umsatzanteil im Digitalgeschäft zu erhöhen.
horizont.at

Termine

10.10.2019 GamificationDay, Köln
10.10.2019 Die Kunst, sich zu verändern. Digitalität und Kulturinstitutionen , Karlsruhe
11.-12.10.2019 Ästhetik digitaler Medien, Kiel
12.-13.10.2019 Kick-Off Coding da Vinci Westfalen-Ruhrgebiet, Dortmund
14.-16.10.2019 Digitalwerkstatt Museum – Impulse für Vermittlung, Forschung …, Berlin
16.-20.10.2019 THE ARTS+ / B3, Frankfurt am Main
16.-20.10.2019 Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main
17.10.2019 Buchmesse #pubnpub Meetup, Frankfurt am Main
21.10.2019 Mind the Gap – Digital-Bootcamp für Kunst & Kultur, Bochum
21.-23.10.2019 Berliner Herbsttreffen der Museumsdokumentation, Berlin
24.10.2019 Digital Engagement for Museums, Wien
25.10.2019 Digital Summit, Amsterdam
25.-26.10.2019 WikidataCon 2019, Berlin
27.10.2019 Erhaltung und Digitalisierung von Videokunst, Zürich
27.-31.10.2019 European Cultural Heritage Summit, Paris
31.10.-01.11.2019 Zugang Gestalten! Frankfurt am Main

04.-05.11.2019 Offene Archive – 5. Konferenz mit ArchivCamp, Berlin
05.-06.11.2019 Abschlusstagung „Objekte im Netz. …“, Nürnberg
07.-08.11.2019 Aufbruch nach Europa! Transform the Culture, Essen
07.-10.11.2019 Museums 2030 – Sharing recipes for a better future, Tartu
08.11.2019 Einführung. Digitale Strategien in Kulturbetrieben, Köln
14.-16.11.2019 Chancen und Nebenwirkungen – Museum 4.0, München
15.-16.11.2019 12. BibCamp, Köln
20.11.2019 Play with data. Creative re-use and digital experiences, online
22.11.2019 ShareCare X, Amsterdam
25.11.2019 Hacking heritage, online
28.-29.11.2019 Exploring Heritage – Museums mediating archaeology -…, Xanten

Bildserie der Woche

Clara Schumann. Komponistin, Pianistin, Musikverlegerin, Professorin


prometheus-bildarchiv.de