Permalink

0

Newsletter 20. Januar 2021

Kultur Trend

Daten sammeln per Umfrage

Einige Befragungen aus verschiedenen Projekten stehen gerade online, zur Teilnahme bereit. Mit den Umfragen werden Erfahrungen, Meinungen und Wünsche von Menschen gesammelt, etwa um Einblick in die Bedürfnisse der Zielgruppe von Museen und zu erhalten, um etwas über den Stand der Digitalisierung im Museumssektor zu erfahren, … Alle Teilnehmer:innen können mit der Beantwortung der Fragen unter anderem dazu beitragen, die Zukunft von Museen aktiv mitzugestalten oder neue Ideen für die (digitale) Praxis anzuregen. Im Forschungsprojekt Future Museum ist die erste Befragungsrunde „Future Museum Visitor Survey“ Teil der Studie des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart, mit der relevante Trends zur Zukunft des Museums identifiziert werden sollen. Nach der Auswertung der kleinen Umfrage im Vorfeld des MuseumNext Digital Summit im nächsten Monat werden einige Artikel über den Stand der Digitalisierung im Museumssektor zusammengestellt.
In dem internationalen, interdisziplinären Projekt „Experimental Concert Research“ stehen Konzerte und das Erleben von Konzerten im Fokus. Ziel ist, am authentischen Ort herauszufinden, was die Besucher:innen im Konzertsaal bewegt. Weil es gerade etwas schwierig ist, vor Ort in verschiedenen Szenarien Daten zu erheben, wird zur Zeit im Projekt „Digital Concert Experience“ untersucht, wie auch ein virtuelles Konzert aufregend sein kann. Testpersonen werden noch gesucht und eine Bewerbung ist bis Ende Januar möglich, mit dem Ausfüllen eines Online-Fragebogens.
Eine bundesweite Umfrage unter Selbständigen in der Kultur- und Kreativwirtschaft zu den positiven wie negativen wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Jahres 2020 starteten das Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und der Bundesverband Kreative Deutschland e.V. Anfang des Jahres. Bis zum 14. Februar können selbständige Kultur- und Kreativschaffende an der Online-Umfrage „Corona und die Kultur- und Kreativwirtschaft. Bilanz 2020“ teilnehmen.

Anzeige

Kultur Digital

Digitalisieren von Heimatsammlungen

Seit Anfang Dezember ist die Projektwebsite der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen online. Im Rahmen des Leuchtturmprojektes „Virtuelle Heimatsammlungen in NRW“ ist dort der Zugriff auf eine Auswahl von digitalisierten Heimatsammlungen möglich.
siwiarchiv.de, ostdeutsche-heimatsammlungen.de

Streamen von Filmen

Wenke Husmann fragt sich, ob es wirklich schlimm ist, dass niemand mehr ins Kino gehen muss, um gute Filme zu sehen. Sie schaut auf die Vielfalt im Streaming-Angebot, die dazu beitragen könnte, die Filmkunst zu retten, und sieht Kinos eher für Verabredungen als unersetzlich an.
zeit.de

Neustarten von Kultur

Im Juli 2020 ist „Neustart Kultur“ als Rettungsprogramm der Bundesregierung angelaufen. Fast 60 Teilprogramme konnten im letzten Jahr in den verschiedenen Sparten entwickelt und realisiert werden. In einer Zwischenbilanz werden einzelne Programme näher erläutert.
bundesregierung.de, PDF

Social Media und Kultureinrichtungen

TikTok

Mitten im historischen Black Country, einem ehemaligen Kohle-Abbaugebiet im britischen Dudley, befindet sich das Freilichtmuseum „Black Country Living Museum“. Manuel Charr berichtet über die Gründe für die Erfolge des Museums auf der Social-Media-Plattform TikTok.
museumnext.com

Clubhouse

Es ist eine Social-Audio-App, eine Mischung aus Twitter und Live-Podcasts, das neue Social-Media-Netzwerk Clubhouse. Und es ist ein Netzwerk, das nicht allen zur Verfügung steht. Es funktioniert nur auf Apple-Smartphones, wenn jemand auf die Plattform eingeladen hat.
deutschlandfunkkultur.de

Mobile Anwendungen im Kulturbereich

„Xhibition App“

Einen multimedialen Rundgang mit einer Auswahl von Werken aus der Museumssammlung des Hällisch-Fränkischen Museums in Schwäbisch Hall bietet die „Xhibition App“ vor und nach dem Museumsbesuch oder auch während eines Besuchs.
haellisch-fraenkisches-museum.de

„König Galerie“

Hinzugefügt zur „König Galerie“-App ist die digitale Ausstellung „Dreaming of Alligator Head“ von Claudia Comte. Die digitalen Besucher:innen erkunden als Taucher:innen den Unterwasser-Skulpturenpark der Künstlerin und erleben diese Welt, ohne nass zu werden.
koeniggalerie.com, App Store

Kultur und Technologie

Online-Enzyklopädie europäischer Gerüche

Im Gespräch mit Alexander Menden erläutert der Historiker William Tullett von der englischen Anglia Ruskin University das Forschungsprojekt „Odeuropa“, das eine Online-Enzyklopädie europäischer Gerüche zwischen dem 16. und dem frühen 20. Jahrhundert erstellen wird.
sueddeutsche.de

Cultural Entrepreneurship

Transfer

Seit Sommer 2020 werden im Podcast „Spillover“ der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg Akteure und Unternehmen der Branche porträtiert und ihre Ideen und Produkte auf ihren Transfergehalt hin beleuchtet. Die kreativen Köpfe hinter dem Podcast im Interview:
mrn-news.de, heidelberg.de

Studien rund um Kultur

„A 10-Year Study of Longitudinal Growth of Violent Video Game Play in Adolescents“

Sarah Coyne, Medienforscherin an der Brigham Young University, hat in ihrer Langzeitstudie „Growing Up with Grand Theft Auto“ festgestellt, dass es nach dem Konsum von gewalttätigen Videospielen über einen Zeitraum von zehn Jahren zu keiner erhöhten Aggressivität kommt.
hardwareluxx.de, liebertpub.com

Kultur-Zahlen

2020

Max Garkavyy steckte sechs Monate in die Entwicklung des Jump-and-Run-Spiels „2020 Game“, das einen in zehn Minuten Spielzeit noch einmal das Jahr 2020 im Browser erleben lässt.
t3n.de, 2020game.io

Spaßkultur

„Could you please …?“

James Fridman bietet an, via Photoshop die Fotos seiner Kunden und Kundinnen zu verändern, auf Wunsch und auf seine eigene Art und Weise.
zeitjung.de

Kultur-Zitat

„Dass eine normale Berlinale, wie wir sie hatten, nicht kommen wird, wissen wohl alle“, äußerte der Berliner Kultursenator Klaus Lederer bereits Anfang Dezember und verwies darauf, dass „viele andere Kulturakteure hybride oder auch rein digitale Veranstaltungen hinbekommen und da auch tolle Sachen draus geworden sind.“
ndr.de

Termine

21.01.2021 Das Publikum ist mein Kunde. Zur Psychologie …, online
25.01.2021 Dialog – Diskurs – Wirkung. Wie gelingt Kulturvermittlung im digitalen Raum? online
26.01.2021 Das GECKO-Prinzip. Die eigene Webseite als …, online
27.01.2021 Auftaktveranstaltung „Digitale Partizipation“, online
28.01.2021 Alles, was Recht ist. Bildrechte für Kunst, Kultur …, online
28.01.2021 How to – Sponsoring für Kunst und Kultur, online
28.01.2021 Digital Collections Launch, Manchester
29.01.2021 Wie erfährt mein Publikum von meinen Angeboten? online
29.01.2021 Preisverleihung Coding da Vinci Niedersachsen 2020, online

01.02.2021 Wie Kunst und Kultur mit ihrem digitalen Publikum interagiert, online
04.02.2021 Google Ads. Wie Sie erfolgreich Ihre Kulturangebote bewerben, online
05.02.2021 Kultur goes Digital Marketing, online
09.02.2021 Das Digitale Publikum. Wer, wie, was …? online
10.02.2021 Sponsoringkonzepte entwickeln und umsetzen, online
10.02.2021 LMB trifft Netzwerk Agile Kultur – SpeedDating für mehr Relevanz, online
10.02.2021 Sponsoren-Akquise für Institutionen und Verbände, online
11.02.2021 Kollaboratives Arbeiten und agiles Management …, online
12.02.2021 Social Media Kanäle erfolgreich einsetzen …, online
15.02.2021 Der Mehrwert von Playerjourneys …, online
16.02.2021 Live Formate. … kulturelle Bildung, online
18.02.2021 Data Science. Einführung in die …, online
19.02.2021 Wie Theater ihr Publikum im digitalen Raum erreichen können, online
22.-26.02.2021 MuseumNext Digital Summit, online
23.02.2021 Wie gelingt uns der Wandel in den Organisationen? online
25.02.2021 Bloggen als strategisches Instrument für Kulturanbieter, online

02.03.2021 Das Publikum ist mein Kunde. Zur Psychologie …, online
03.-06.03.2021 Videonale.18 Festival, Bonn
05.03.2021 Das GECKO-Prinzip. Die eigene Webseite als …, online
09.03.2021 Wie erfährt mein Publikum von meinen Angeboten? online
11.03.2021 Die Daten des Publikums erfolgreich erheben und sinnvoll analysieren, online
12.03.2021 Google Analytics. … mit dem Analysetool das Kulturmarketing …, online
18.03.2021 Alles, was Recht ist. Bildrechte für Kunst, Kultur …, online

Bildserie der Woche

Industrialisierung in der Kunst um 1900


prometheus-bildarchiv.de