Permalink

0

Newsletter 1. Februar 2023

Kultur Trend

Digitale Angebote für den DigAMus-Award

Nach 2020 und 2021 geht es in diesem Jahr mit dem DigAMus-Award 2023 in die nächste Runde, um digitale Projekte in Museen und Gedächtnisinstitutionen im deutschsprachigen Raum wertzuschätzen und sichtbar zu machen. In diese nächste Runde geht es mit einer neuen Website, mit dem Aufruf bis zum 17. März digitale Angebote einzureichen sowie mit bewährten und neuen Kooperationen.
In der Zusammenarbeit mit dem Open Science Lab der TIB und Hochschule Hannover wurden bereits alle 2020 und 2021 eingereichten Projekte in Wikidata übertragen und jetzt werden die Einreichungen direkt mit Wikidata Terms gemappt. Auf diese Weise wächst die Wissensdatenbank mit jeder Einreichung.
Durch die Kooperation mit dem Deutschen Museumsbund e.V. sind seit letztem Jahr nicht nur eine größere Reichweite und mehr Anerkennung möglich. Da der Museumsbund den DigAMus-Award administrativ unterstützt, können jetzt auch Gelder beantragt und verwaltet werden. Und die Preisverleihung wird am 9. Mai im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Museumsbundes im Theater Osnabrück stattfinden, mit Unterstützung der Stiftung Niedersachsen.

Anzeige

Kultur Digital

Wer hat’s erfunden?

Prozesse in London und San Francisco sollen derzeit die Urheberrechte bei neuen Bildern klären, die durch künstlich intelligente Tools erstellt wurden. Den Bildgeneratoren wird vorgeworfen, unerlaubt Millionen urheberrechtlich geschützte Bilder zu kopieren und zu verarbeiten.
weltkunst.de

Wie könnte es gehen?

Herausforderungen einer künftigen Kulturpolitik sind für die Kulturpolitische Gesellschaft der digitale Wandel sowie die Transformation zu einer klimaneutralen Gesellschaft und startete das Vorhaben „Digitalität als neuer Treiber einer Kultur der Nachhaltigkeit (DNA 4_0)“.
kupoge.de, Projektbroschüre

Sammelband mit Lutherdrucken

Rund 500 Jahre alte Martin-Luther-Drucke der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums im Erfurter Augustinerkloster wurden von der Forschungsbibliothek Gotha digitalisiert, von der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena katalogisiert und online gestellt.
sueddeutsche.de, augustinerkloster.de

Social Media und Kultureinrichtungen

Gegen Antisemitismus

Alan Marcus von der Neag School of Education der University of Connecticut erläutert Strategien, mit denen Aussagen auf Social-Media-Plattformen wie Twitter und TikTok begegnet und mit denen dort gegen Antisemitismus vorgegangen werden kann.
today.uconn.edu

Anzeige

Mobile Anwendungen im Kulturbereich

Audioguide durch Wülfrath

Für Kinder im Grundschulalter ist die digitale Stadtführung des Niederbergischen Museums durch Wülrath gedacht. An verschiedenen Stationen können Suchaufgaben gelöst, Fragen beantwortet und es kann hinter verschlossene Türen geschaut werden, ungefähr eine Stunde lang.
rp-online.de, stadtfuehrung.niederbergisches-museum.de

Kultur und Technologie

3D-Modelle aus Texteingaben

Mit Point-E von OpenAI können aus jeder Texteingabe farbige 3D-Modelle erstellen, die der Vorgabe auch recht nahe kommen sollen. Dazu generiert der Text-zu-3D-Generator aus den Text-Beschreibungen in kurzer Zeit 3D-Punktwolken, die 3D-Formen repräsentieren.
the-decoder.de, github.com

Cultural Entrepreneurship

Zwischen Open Access und Kommerz

Harald Asel hat Anfang Dezember letzten Jahres in dem Forum „Kultur-Digital: Zwischen Open Access und Kommerz“ mit seinen Gästen darüber gesprochen, dass vieles in der digitalen Welt kostenfrei zu sein scheint, Kulturschaffende aber nichts zu verschenken haben.
inforadio.de

Kultur-Zahlen

100

Diemut Roether blickt in ihrem Essay auf das Radio und auf 100 Jahre Radiogeschichte. Für sie hat Radio in der Zeit auf jeden Fall bewiesen, wie wandlungsfähig es ist. So hat es beispielsweise mit der Digitalisierung neue Ausspielwege gefunden.
deutschlandradio.de

Spaßkultur

Viele Mädchen mit Perlenohrringen

Anlässlich der kommenden Ausstellung im Amsterdamer Rijksmuseum zu Johannes Vermeer reist das Gemälde „Girl with a Pearl Earring“ vom Mauritshuis in Den Haag nach Amsterdam. Das ist auch Anlass für den Instagram-Account @mygirlwithapearl mit vielen Variationen.
instagram.com, mauritshuis.nl

Kultur-Zitat

„Kulturinstitutionen haben einerseits oft den Anspruch, das kulturelle Erbe zu bewahren und gegen eine Kommerzialisierung zu verteidigen, andererseits vermarkten sie dieses Erbe aktiv mit NFTs, die ihnen ein Monopol geben: Make data unique again!“ antwortet Grischka Petri im Interview mit Stefan Weiss auf die Frage zu den Klimt-NFTs des Belvedere.
derstandard.de

Termine

07.02.2023 How to Create Next Generation Museum Experiences, London
09.02.2023 Bild und Ton. Medienproduktion für Kultureinrichtungen, online
10.02.2023 Die eigene Webseite als digitale Heimat für den Dialog, online
10.02.2023 Update zum Urheberrecht, online
14.02.2023 Kollaboratives Arbeiten und agiles Management in Kunst, Kultur …, online
16.02.2023 Instagram-Profile strategisch aufsetzen und nutzen, online
16.02.2023 HoloTalk #2: Neue Rollen – Von Transformationsexpertinnen und …, online
23.02.2023 Culture to go. Live-Online-Führungen und -Veranstaltungen …, online
24.02.2023 Digitale Barrierefreiheit. Angebote für unterschiedliche Zielgruppen …, online

02.03.2023 Wer zahlt in Kunst und Kultur womit wofür? online
02.03.2023 HoloTalk #3: Was heißt Erfolg im Digitalen? online
06.03.2023 Social Media Advertisement. Mehr Besucher:innen beigeistern! online
06.03.2023 GND-Forum Museen und Sammlungen, online
07.03.2023 Das Publikum ist mein Kunde. Zur Psychologie …, online
09.03.2023 Change & Chance. Wie gelingt uns der Wandel in den Organisationen? online
10.03.2023 Bildrechte für Kunst, Kultur und Wissenschaft im digitalen Raum, online
13.03.2023 Der Mehrwert von Playerjourneys für das digitale Publikum, online
14.03.2023 Grundlagen für ein erfolgreiches digitales Sammlungsmanagement, online
16.03.2023 Urheber- und Nutzungsrechte verstehen und gestalten, online
20.03.2023 Das GECKO-Prinzip. Die eigene Webseite …, online
21.03.2023 Einführung in die Digitale Kunstgeschichte & Digital Humanities, online
22.03.2023 Computer Vision. Wie lernen Computer sehen? online
24.03.2023 Wie erfährt mein Publikum von meinen Angeboten? online
24.03.2023 Digitaltag: Nachhaltigkeit, online
27.03.2023 Herausforderungen und Möglichkeiten der Königsdisziplin im Fundraising, online
29.-31.03.2023 3. NFDI4Culture Community Plenary, Mainz, online
30.03.2023 TikTok verstehen und richtig anwenden, online
30.03.2023 HoloTalk #4: … Digitalität und Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur online
31.03.2023 Wie gelingt Kulturvermittlung im digitalen Raum? online

Bildserie der Woche

Heinz Mack. Stelen


prometheus-bildarchiv.de