Permalink

0

Newsletter 3. Januar 2018

2018

Liebe Leserinnen und Leser,

ein weiteres Jahr ist vorbei und es lohnt ein Blick auf unsere Top-Themen, die wie ein Seismograf durch ein digital bewegtes Themenjahr schwingen. Drei Themen fallen hier doch besonders auf: Virtualität, Digitale Strategien in Museen und Digitale Bildung.

Kunst und Kultur haben begonnen, intensiv mit der digitalen Virtualität als Gestaltungs- und Erkenntnismedium zu experimentieren. Von Augmented Reality bis Virtual Reality liegen nun digitale Instrumente in den Händen der Kreativen, die neue Verschränkungen von Realität und Virtualität ermöglichen. Die vielen Beispiele in 2017 offenbaren ein Potenzial, welches die Wahrnehmung unserer Gesellschaft ähnlich stark verändern wird, wie die Einführung der Zentralperspektive in der visuellen Kommunikation des ausgehenden 15. Jahrhunderts.

Die Digitale Transformation ist in den Museen angekommen. Seit 2017 geht es nicht mehr um das ob, sondern nur noch um das wie. Das zeigen die vielfältigen Veranstaltungen und Seminare zu Digitalen Strategien, die in und mit Museen veranstaltet werden. Wir freuen uns auf ein Jahr 2018 mit vielen neuen Ergebnissen und Erfahrungen der Museen.

Die Digitale Bildung blitzte im Jahr 2017 bereits mehrfach auf. Sie ist ein großes Thema für Schulen, Volkshochschulen und Universitäten. Während die Universitäten hier noch am weitesten von Strukturveränderungen entfernt scheinen, wartet neben den Schulen und Volkshochschulen auch die kulturelle Bildung mit beispielhaften Projekten auf. Man braucht kein Prophet zu sein, um zu erkennen, dass die Digitale Bildung das Zukunftsthema sein wird, auf das wir in 2018 ein besonderes Augenmerk legen wollen.

Wir wünschen mit diesem Rückblick allen Leserinnen und Leser ein Frohes Neues Jahr und es grüßen für die kulturimweb-Redaktion ganz herzlich
Bettina Pfleging und Holger Simon

Unsere Themen 2017

Künstlich intelligente Musik

Mit einer App Brian Enos Komposition unendlich lang hören, ist eines der aktuellen Musikexperimente. Zu hören ist generative Ambient Music des britischen Künstlers – ohne…
Kalenderwoche 2

Jubiläumsjahr Luther 2017

In einigen Monaten, am 31. Oktober 2017, jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Dieser Tag ist…
Kalenderwoche 3

Neue Stadtgeschichte(n)

„Es war ein Tag im Januar, ein kalter, aber sonniger Tag…“ Auf verschiedenen Online-Portalen werden persönliche Erinnerungen zur teilbaren Geschichte, zu Teilen…
Kalenderwoche 4

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Seit 2005 ist der 27. Januar „International Holocaust Remembrance Day“. Der Tag, an dem 1945 durch die Rote Armee das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau, am Westrand…
Kalenderwoche 5

Digitale Strategien von Museen

Unter dem Stichwort „Digitalisierung der Gesellschaft“ hat die Museen in den letzten Jahren ein Themengebiet erreicht, mit dem sich alle auseinandersetzen müssen, große und…
Kalenderwoche 6

(Noch) Geschlossen! Online weiterhin geöffnet!

Seit einigen Monaten ist das Wuppertaler Museum des Uhrenhändlers Abeler geschlossen und die Ausstellungsobjekte sind im Auktionshaus. Gegen Ende der Öffnungszeit hatte…
Kalenderwoche 7

Ausstellungserweiterungen im Virtuellen

Museumsräume dehnen sich aus, Präsentationen erscheinen in einer zusätzlichen Dimension und Ausstellungsobjekte stehen für Interaktionen mit den Besuchern immer…
Kalenderwoche 8

Kunstproduktion im Virtuellen

Dear Angelica ist ein zwölfminütiger Film über die Trauer einer Tochter um ihre Mutter. Gezeichnet wurde der Animationsfilm erstmals komplett im virtuellen Raum. Dazu nutzte…
Kalenderwoche 9

Kunst auf Sand gebaut?

Netzkunst oder Internet Art, also Kunst im Internet, hat häufig eine kürzere Haltbarkeitsdauer als gedacht. Das Projekt „Net Art Anthology“ der digitalen Kunstplattform Rhizome will…
Kalenderwoche 10

Austausch über aktuelle Radiokultur

Letzte Woche haben Deutschlandfunk und die Kunsthochschule für Medien Köln zum Radiokongress in Köln, dem ersten Kölner Kongress, eingeladen. Zwei Tage lang ging es…
Kalenderwoche 11

Sharing Heritage

In Zeiten von Trennung und nationalistischen Parolen, die vielerorts in Europa laut werden, hat die Europäische Kommission für 2018 ein Europäisches Kulturerbejahr ausgerufen. …
Kalenderwoche 12

Digitale Medien und die Buchbranche

Zu den Kanälen der Buchbranche gehören im Zeitalter der Digitalisierung selbstverständlich auch die digitalen Medien. Sie beeinflussen das Lesen. Etwa die Zeitangaben bei digitalen…
Kalenderwoche 13

Kunstvermittlung im Digitalen

Die Kunstvermittlung bedient sich mehr und mehr digitalen Anwendungen. So werden Apps immer häufiger in das Angebot integriert, wie zum Beispiel die Kinder-App „Glauki“ der…
Kalenderwoche 14

Die Fertigkeit des digitalen Fotografierens

Eine Kulturtechnik ersetzt die andere. Das Abpausen mit Butterbrotpapier wird durch das so leicht gewordene digitale Fotografieren per Smartphone ersetzt und erhält noch Beachtung…
Kalenderwoche 15

Digitale Bildung für Schüler

Snappen, Whatsappen, Instagrammen – Täglich knuspert die junge Generation fleißig am digitalen Kuchen. Der junge Alltag ist von digitalen Techniken geprägt: Die Kommunikation…
Kalenderwoche 16

GIFs – bereit für den Alltag, bereit für’s Museum

Es ist ein Grafikaustauschformat, das Graphics Interchange Format – GIF. Eines, das einem täglich und scheinbar immer häufiger in Social-Media-Netzwerken begegnet. 1987 von…
Kalenderwoche 17

#RefugeesWelcome

Deutschland sieht sich einem wichtigen Thema gegenübergestellt: der Integration von Geflüchteten. Wie können Kultureinrichtungen im Digitalen ihren Beitrag dazu leisten? …
Kalenderwoche 18

„Theater wird sich in diesem Internet nicht durchsetzen.“

So starteten die kulturfritzen ihre Behauptungsmaschine in der letzten Woche. Anlass war die zweitägige Konferenz „Theater und Netz Vol. 5“ von nachtkritik.de und der Heinrich-Böll-…
Kalenderwoche 19

See you later, Big Data? Die Woche der Internetkonferenzen.
#DMB17 #rp17 #Maitagung

Verdirbt digitale Vermittlung den elfenbeinturmgerechten Umgang von Kindern mit Kunst? …
Kalenderwoche 20

Mediale Angebote zum Leben und Wirken Wallrafs in Köln um 1800

Raus aus dem Elfenbeinturm mit dem Wissen über den Kunstsammler, Gelehrten, Stadtreformer und Universitätspolitiker Ferdinand Franz Wallraf und dabei selbst…
Kalenderwoche 21

Virtuell erleben – Vergangenheit verstehen

Auf Klassenfahrt geht es ins Saarbrücker Bergwerk Velsen, aber nicht mit dem Bus, sondern mit Notebooks, Tablets, Smartphones und Virtual Reality im Klassenzimmer. …
Kalenderwoche 22

Faszinierende Kulturtechnik: Spielen!

In jeder Epoche, in jeder Kultur ist Ausdruck von Lebensfreude, ist Spaß und Spannung im Spiel zu finden. Norbert Bolz schreibt in seinem Essay (2015) über das Zeitalter des Homo…
Kalenderwoche 23

Piep-Talk: Miteinander sprechen im Twitterchat

Der #ArtEduTalk ist ein inzwischen etablierter virtueller Zwitscher-Treff und findet jeden Mittwoch von 20-21 Uhr statt. Was passiert? Alle, die an Kunstvermittlung und…
Kalenderwoche 24

Im Data-Ozean der User-Gefühle

→ Wie viele Besucher kommen auf meine Website?
→ Auf welchem Weg kommen sie auf die Website? …
Kalenderwoche 25

„Als wäre man dabei…“ – im Club, auf der Bühne, beim Festival

Anfang des Monats startete die Telekom bei Rock am Ring mit einem neuen Musikangebot: „Magenta Musik 360“. Der Festivalbesuch wird hier virtuell per 360-Grad-Livestream…
Kalenderwoche 26

Und alle so: YEAH! Was sich außerdem hinter der #MuseumWeek verbirgt

Sie kam, sah und twitterte! Zum wiederholten Mal fand im letzten Monat die #MuseumWeek statt, die unter dem Motto „Frauen und Kultur“ stand und so funktionierte: Eine Woche lang…
Kalenderwoche 27

Über digitale Bilder – Kunstprojekte ohne Worte

Fünf Monate lang tauschten sich zwölf vom MET ausgewählte Künstler jeweils mit einem anderen Künstler ihrer Wahl aus, aufgefordert vom New Yorker Metropolitan Museum of Art…
Kalenderwoche 28

Online-Marketing für meine Website

– Warum ist Online-Marketing für meine Kulturinstitution wichtig?
– Wo finde ich kostenlose Schulungen? …
Kalenderwoche 29

„Send me the sun!“ – Chatbots für Museen

Wer in den USA mit dem Smartphone eine „Send-me-…“-Nachricht an die 572-51 simst, bekommt eine Abbildung aus der digitalisierten Sammlung des San Francisco Museum of…
Kalenderwoche 30

Textautomatisierung im Kulturbereich?

„Machine Learning“ und „Künstliche Intelligenz“ sind Buzzwords, die momentan schon fast in inflationärer Verwendung stehen. Textautomatisierung, also die automatisierte Erstellung…
Kalenderwoche 31

Fragen über Fragen – rund um Kultur und das Digitale

Welchen Einfluss hat digitales Kulturerbe auf digitale Besucher? Wobei unterstützt das digitale Angebot von Europeana Einzelne? In ihrer Umfrage…
Kalenderwoche 32

Von #musikbuchmontag bis #fontsunday

Seit rund zehn Jahren wird die Raute (engl. Hash) genutzt, um Schlagworte (engl. Tags) auf Social-Media-Plattformen zu markieren. Die Hashtags haben sich seitdem zu einem…
Kalenderwoche 33

Wo finde ich meine Besucher im Internet?

Viele Kulturhäuser, Museen und öffentliche Institutionen erkennen, dass die Besucher nicht mehr nur durch klassische Öffentlichkeitsarbeit à la Pressemitteilung oder durch den…
Kalenderwoche 34

„Die Quelle alles Guten liegt im Spiel.“ – Let’s Play!

Computerspiele sind Kulturgut! So gibt es auch in der aktuellen Ausgabe von „Politik & Kultur“, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, einen Themenschwerpunkt zum „Kulturgut…
Kalenderwoche 35

Läuft! Pay-what-you-want-Prinzip in Kultureinrichtungen

Jeden Freitag im Essener Red Dot Design Museum und am ersten Freitag eines jeden Monats im Duisburger Lehmbruck-Museum können Besucher den Eintrittspreis selbst…
Kalenderwoche 36

„Mach’s gut, Fotografie“

Als eine Bestandsaufnahme der aktuellen Bilder, als eine Art Abschied mit Rückblick und Aussicht ist sie gedacht, die Biennale für aktuelle Fotografie: „Farewell Photography“. …
Kalenderwoche 37

Hacken mit Kulturdaten, für erweiterte Welten

Gewonnen hat beim ersten „Hackathon“ der Funke Mediengruppe eine Anwendung, die Fragen von Nutzern sammelt, auf die es (noch) keine oder wenig Antwort gibt. Je häufiger…
Kalenderwoche 38

Flüchtiges Kulturerbe festhalten, bewahren, verändern

Aufnahmen von Reden, politischen oder persönlichen Statements verarbeiten die Künstler Dani Gal und Achim Lengerer in neuen Zusammenhängen zu Live-DJ-Sets und…
Kalenderwoche 39

Digitale Vorbereitung auf die Frankfurter Buchmesse

Heute Vormittag informierte ein Tweet des Twitteraccounts der Frankfurter Buchmesse, dass die aktuelle #fbm17-App bei Google Play und bei iTunes zu erhalten ist. Die Vorbereitung…
Kalenderwoche 40

Gemeinsam virtuell ins Museum

Volkshochschulen bieten bundesweit umfassende Weiterbildung in Kursform. Zu den Kulturangeboten gehören in vielen Städten schon immer reale Ausstellungs- und…
Kalenderwoche 41

Digitales Lesen – mal weniger, mal mehr

Lesen Sie Bücher, Blogs oder Online-Magazine? Oder lesen Sie auch beides? Matthias Bickenbach, Literaturprofessor aus Köln, beschäftigt sich mit der Theorie und Geschichte…
Kalenderwoche 42

Reformationsjubiläum im Digitalen

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses innerhalb der römisch-katholischen Kirche. …
Kalenderwoche 43

Awards für Kultur im Digitalen

Auszeichnungen bieten die Möglichkeit, externe Bewertungen und Feedback abzufragen, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und zusätzliche Aufmerksamkeit zu…
Kalenderwoche 44

#gts7000 – Interaktive Talkshow-Reihe im Netz zu Public History

Mitte September startete „Der Geschichtstalk im Super7000“ über Geschichte in der Gegenwart als neues interaktives Gesprächsformat im Internet. Vom Projekt…
Kalenderwoche 45

Digitale Grafiken vereint im Netz

Seit einigen Tagen ist mit dem Graphikportal eine internationale kunsthistorische Fachdatenbank, in der graphische Sammlungen ihre Bestände an Handzeichnungen und…
Kalenderwoche 46

Überall, noch mehr Selfies, in etlichen Variationen

Heute wird gestritten, wer’s erfunden hat, gestern wurden Tipps gegeben, welche Seite attraktiver wirkt. Selfies sind immer wieder in den Schlagzeilen und sie begegnen uns…
Kalenderwoche 47

24 Tage, 24 Episoden

Ab Freitag bietet sich auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, nicht nur täglich die Schokolade aus dem eigenen analogen Adventskalender zu genießen, sondern online…
Kalenderwoche 48

Kulturdaten kreativ nutzen: Coding da Vinci 2017

Es gab wieder Preise. Beim Kulturhackathon „Coding da Vinci“ kam es am letzten Wochenende zur Preisverleihung im Jüdischen Museum Berlin. Und es gab verdient…
Kalenderwoche 49

Spielerisch durch die Kunst

Ab und an entführen Computerspiele ihre Spieler und Spielerinnen in die Welt der Kunstgeschichte. Da wäre beispielsweise „Imagoras“ für Kinder und Jugendliche…
Kalenderwoche 50

Kunst und Kultur in Serie

Immer mal wieder organisieren Kulturinstitutionen Projekte, um Menschen nicht nur direkt für einen Museumsbesuch vor Ort zu begeistern. Sie starten online…
Kalenderwoche 51

Bildserie der Woche

Rekonstruktion per Diorama. Illusionstechnik des 19. Jahrhunderts


prometheus-bildarchiv.de