Permalink

0

Newsletter 13. September 2017

Top Thema

„Mach’s gut, Fotografie“

Als eine Bestandsaufnahme der aktuellen Bilder, als eine Art Abschied mit Rückblick und Aussicht ist sie gedacht, die Biennale für aktuelle Fotografie: „Farewell Photography“. Bis Anfang November sind Arbeiten von mehr als 90 internationalen Künstlerinnen und Künstlern in acht Kapiteln an sieben verschiedenen Orten in Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim zu sehen. Eines dieser Kapitel ist ein Bilderstreit. Die raumgreifende Installation des österreichischen Fotografen Arno Gisinger lässt den Mannheimer Wasserturm zu einer ganz eigenen Leinwand werden. Seine audiovisuellen „Gespenstergeschichten“ basieren auf dem über 7.000 Bilder umfassenden Glasplatten-Archiv der Kunsthalle Mannheim. Sie erzählen von der Geschichte der Institution mit ihren vergangenen Ausstellungen und sie erzählen von einer Zeit, in der verbindliche Fotografiepraxis der Negativprozess war. Maria Männig hat sich die digitale Reproduktion, die aufwändige Konstruktion aus Durch- und Auflicht angesehen und ausführlich mit dem Künstler gesprochen. Im Gespräch mit der Deutschen Welle erläutert Florian Ebner, Chefkurator der Biennale, die neue Form digitaler Bilder und die extreme Erweiterung der Einflussmöglichkeiten von Bildern durch die Digitalisierung. Eine digitale Welt der Bilder, auf die wir uns einstellen müssen: #hallofotografie.

Anzeige

Kultur Digital

Veränderte Kultur

Anlässlich des Forum Europe Ruhr beantwortet der Referent Dirk Baecker im Interview die Fragen nach Veränderung von Kultur im digitalen Zeitalter, nach Digitalisierung als eine Form von Kultur, nach der Notwendigkeit einer komplexen Kulturanalyse.
e-c-c-e.de

Teil von Kultur

Begonnen hat das Museum für Moderne Kunst in New York seine Sammlung von Videogames vor einigen Jahren mit 14 Spielen. Zuständig für die Erweiterung ist Paul Galloway, der im Interview erläutert, warum Spiele als Ausdruck zeitgenössischer Kreativität ins MoMA gehören.
tagesanzeiger.ch

Neues Digitorial

Zur Ausstellung „Matisse – Bonnard“ im Frankfurter Städelmuseum steht zur Vor- oder Nachbereitung ein Digitorial online zur Verfügung. Per Tonaufnahmen, Bildern und Text gibt es die Informationen in sechs Kapiteln von „Es lebe die Malerei!“ bis „Geheimtipp“.
matissebonnard.staedelmuseum.de

Social Media und Kultureinrichtungen

Gedanken nach dem #ArchaeoSwap

Ende Juni tauschten archäologische Museen in Deutschland für einen Tag ihre Online-Kanäle. Das Archäologische Museum Hamburg und das Badische Landesmuseum im Schloss Karlsruhe ziehen eine kurze Bilanz …und planen den nächsten Swap.
blog.amh.de

Blogs rund um Kunst und Kultur

Angelika Schoder gibt einen Einblick in die Blogszene im deutschsprachigen Raum. Gelistet sind Kunst-, Museums- und Kulturblogs, Blogs über Kulturmarketing, Museumspraxis, Kulturreisen, Blogs zu Theaterthemen, zu klassischer Musik, Kultur-Podcasts…
musermeku.org

Anzeige

Mobile Anwendungen im Kulturbereich

„Future is Now“

Kurz geht es ins Theater, um dort Smartphone und Kopfhörer abzuholen. So ausgerüstet kann der multimediale Theater-Rundgang in Basel beginnen. Mirja Gabathuler war Zuschauerin, Teil des Spiels und hatte letztlich das Gefühl, die Hauptrolle gespielt zu haben.
srf.ch

„Miró 2.0“

Begleitend zur Miró-Ausstellung im Bonner Max Ernst Museum ist eine App in Zusammenarbeit mit dem Cologne Game Lab entwickelt worden. Indira Kaffer-Schmickler ist mit ihr auf Schatzsuche gegangen und hat sich gerne mit einzelnen Werken im Detail beschäftigt.
ikafferschmickler.wordpress.com

Kultur und Technologie

3D-Modelle von Artefakten

Eine Büste von Pharao Echnaton im August Kestner Museum in Hannover steht jetzt auch als 3D-Scan digital zur Verfügung. Unterschiedlichste Technologien, wie ein Strukturlicht-3D-Scanner, ein Gerät zur Bildmessung und Reflectance Transformation Imaging, kamen zum Einsatz.
3d-grenzenlos.de

Cultural Entrepreneurship

Ansprache chinesischer Touristen

In China ist die digitale Revolution weiter als in Deutschland. Die größte mobile Plattform Chinas ist Wechat mit mehr als 900 Millionen Anwendern. Sven Spöde gibt einen Überblick, wie chinesische Kulturtouristen über welche Plattformen angesprochen werden können.
wuv.de

Studien rund um Kultur

Deutsche Podcast-Studie

Ein großes Potenzial für Podcasts mit vielfältigen Inhalten und Themenspecials belegt die Studie „Spot on Podcast“ für den deutschen Markt. Podcasts erreichen vermehrt interessierte Hörerinnen und Hörer, sowohl junge technikaffine als auch ältere.
ard-werbung.de

Kultur-Zahlen

250

Mit den rund 250 Videos im neuen ORF-Archiv zur „Geschichte Wiens“ sollen vor allem Jüngere für die Vergangenheit interessiert werden. Die Beiträge widmen sich verschiedensten Themen, wie dem österreichischen Bürgerkrieg oder dem barocken Wien.
wien.orf.at, tvthek.orf.at

Spaßkultur

Bewegliches Kirigami

Inspiriert von der japanischen Papier-Schneidekunst erstellt der japanische Designer Haruki Nakamura Papiertiere, die sich bei einer bestimmten Berührung plötzlich verändern.
mymodernmet.com

Kultur-Zitat

„Die digitale Welt zwingt uns, Forschung und Vermittlung wieder ganz eng miteinander zu verzahnen, und das ist eine riesige Chance. Die Uffizien sind auf Instagram, unser Live-Programm streamen wir im Netz. In diese Richtung weiterzugehen reizt mich.“ Eike Schmidt, Direktor der Uffizien in Florenz, im Gespräch mit Ursula Scheer.
faz.net

Termine

14.09.2017 Social-Media-Ausgrabungsbesuch #amhde, Hamburg
14.-15.09.2017 Kulturgut Computerspiel, Berlin
14.-16.09.2017 The Connected Audience Conference 2017, Wien
15.09.2017 Öffnen und bereichern Sie Ihre Sammlungen, Wien
15.-16.09.2017 Geschichte von / in / mit Digitalen Spielen, Düsseldorf
15.-16.09.2017 3rd Swiss Open Cultural Data Hackathon, Lausanne
15.-17.09.2017 Prepare the Data – Ready for upload, Berlin
20.-21.09.2017 Durch die Galaxis… 30 Jahre EDV-Tage, Theuern
20.-21.09.2017 Digital Days 2017, Wien
20.-24.09.2017 moving history – Festival des historischen Films, Potsdam
21.-23.09.2017 Kulturhackathon 2017, St. Pölten
21.-23.09.2017 State of the Art Archives, Berlin
22.09.2017 Forum Citizen Science, Berlin
23.09.2017 startcamp Hamburg, Hamburg
23.09.2017 Tag der virtuellen Realität, Köln
24.-26.09.2017 Schöne neue alte Welt: Archäologie in Museen auf dem Weg…, Mikulov
27.-29.09.2017 ARCHIVISTICA 2017, Wolfsburg

03.-05.10.2017 Museum Ideas 2017, London
05.10.2017 Digitalisierung, und dann? Einführung in die digitale Museumsdokumentation, Köln
05.10.2017 Projektmanagement für KulturmanagerInnen, Mannheim
06.10.2017 Museen im digitalen Raum #MusMuc17, München
06.10.2017 Vom Wissenshüter zum Facilitator! Rechtliche Fragen bei der Zurverfügungstellung von Kultur und Wissen, Köln
10.10.2017 KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklären wie! Bonn
10.10.2017 Informationsveranstaltung „SHARING HERITAGE ACROSS EUROPE“, Wien
11.10.2017 Basiswissen zur Selbständig­keit für Kreative, Nürnberg
11.-15.10.2017 Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main
12.10.2017 Fingerfood und Kleine Formen // Das Twitterbuchmessenpicknick, Frankfurt am Main
12.-13.10.2017 Museumsarbeit lernen: Wen braucht das Museum? Freiburg im Breisgau
13.10.2017 BeMuseum Herbstkonferenz, Brüssel
13.-14.10.2017 Zündfunk Netzkongress 2017, München
13.-15.10.2017 Symposium turmdersinne 2017, Fürth
17.-18.10.2017 KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklären wie! Berlin
18.10.2017 Social Media-Event #DHMRevolution, Berlin
19.-20.10.2017 AWE Europe 2017, München
19.-21.10.2017 Virtualities and Realities, Riga
20.10.2017 Besser kommunizieren in den sozialen Medien, Freiburg im Breisgau
25.10.2017 Im Rederausch: Spiel/Kunst, Köln
27.-29.10.2017 SUBSCRIBE 9, München
27.-29.10.2017 WikidataCon 2017, Berlin
30.10.2017 MuseumNext Tech, Berlin

05.-07.11.2017 Ein offenes Haus? Gesellschaftliche Vielfalt in der musealen Vermittlung, Stuttgart
06.-07.11.2017 Museum Guides Now! Amsterdam
06.-09.11.2017 Museums Beyond Walls, Los Angeles
08.11.2017 Erfahrungsräume erweitern! Digitale Strategien für Kultur­einrichtungen, Köln
09.11.2017 Digitale Strategien vertiefen! Intensiv-Seminar für Kultureinrichtungen, Köln
09.-10.11.2017 Digital. Und mit allen Sinnen! Berlin

Bildserie der Woche

Thema Frauen. Sammlung Leopold


prometheus-bildarchiv.de